Homöopathie

In der Homöopathie geht man von einer jedem Menschen innewohnenden Lebenskraft aus.
Diese kann durch vielerlei Umstände geschwächt werden – akute Traumata wie Unfall, Tod eines Angehörigen, Veranlagung, Stress, Trennung, eine schwere akute Erkrankung oder eine andere tiefgehende Belastung.

Der Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann (1755 – 1843) fand heraus, dass man diese Lebenskraft zur Selbstheilung anregen kann und zwar mit Substanzen die eigentlich genau die Beschwerden des Patienten verursachen „Similia similibus curentur – Ähnliches mit Ähnlichem heilen“.

Ein Zufall – laut Überlieferung – führte zu seiner Entdeckung der Potenzierung: auf einem Pferdewagen transportierte und dabei durchgeschüttelte flüssige Arzneien wirkten besser! Daraufhin experimentierte Hahnemann mit verschiedenen Potenzierungen bzw. Verdünnungsstufen und entwickelte so sein System der klassischen Homöopathie:

Mit dem richtigen Mittel in der richtigen Potenz lassen sich Krankheitsbilder heilen und die Lebenskraft des einzelnen wieder stärken.

 

Therapie/ Behandlung:

Zu Beginn steht immer eine gründliche Anamnese und Diagnose des Krankheitsgeschehens.
Bei akuten Erkrankungen reicht oft schon das richtige Mittel in der richtigen Potenz aus.
In der Behandlung chronischer Erkrankungen hingegen muss meist nicht nur die Lebenskraft gestärkt werden, auch muss dem Patienten aus seinem „Teufelskreis“ des Leidens herausgeholfen werden.
Der Patient soll mit der Hilfe seines Therapeuten (Heilpraktiker, Arzt), in eine gesunde Balance zurückfinden

Über die Methode der klassischen Homöopathie hinaus wende ich auch homöopathische Ansätze an, welche schnell aufeinander folgende Gaben desselben Mittels vorsehen oder auch eine gleichzeitige Gabe mehrerer verschiedener Mittel beinhalten können.

Gezielt angewandte homöopathische Behandlungspausen können in manchen chronischen Fällen sehr hilfreich sein und entscheidende Fortschritte bringen.

Schwerpunkte

  • Homöopathie
  • Kinderheilkunde
  • Bioresonanztherapie
  • Allergiebehandlung/ Nahrungsmittelun-
    verträglichkeiten
  • Raucherentwöhnung

Heilpraxis Kiel Nord

Katrin Beining
Auf der Wurth 13
24159 Kiel

0431-2609 94 94
kontakt@heilpraxis-kiel-nord.de

Sprechzeiten

Mo-Fr: 09:00 – 19:30
Termine nach telefonischer Vereinbarung

So finden Sie uns